Menu

News

Hier finden Sie aktuelle und interessante Informationen zu unserem Unternehmen sowie Produktneuigkeiten aus unseren Bereichen Business Software und IT-Infrastruktur.

myfactory Service Pack SP 7.1 / 1662 - Unsere Top 5


Erstellt von Alexander Hartmann

 

Das von der myfactory am 15.11.2021 veröffentlichte ServicePack SP7.1 – 1662 enthält ca. 247 Änderungen und Erweiterungen. Wir haben für Sie alle Umsetzungspunkte gesichtet und stellen Ihnen mit diesem Beitrag unsere persönlichen Top 5 vor.


CRM - Erweiterung dynamische Zielgruppen

Neue Funktion "GEO Entfernung"

Wollten Sie auch schon einmal wissen, welche Kunden sich innerhalb eines bestimmten Radius von Ihrem Standort aus gesehen befinden? Dafür hat myfactory nun die Möglichkeit „GEO Entfernung“ geschaffen, welche über die dynamische Zielgruppenbildung alle Adressen (bspw. Kunden oder Lieferanten) in einem frei zu wählendem Abstand von einem beliebigen Standort aus ermittelt.

Hinweis: Diese Option steht allen myfactory Kunden zur Verfügung, deren Lizenz das Zusatzmodul CRM – Marketing beinhaltet.

Um die Funktionalität der Geo-Entfernung nutzen zu können, müssen folgende Schritte vorgenommen werden:

  • Anlage einer neuen Zielgruppe
  • Optional: Einschränkung der Adressauswahl im Register Grundlagen (bspw. nur Kunden)
  • Aktivierung der „Geo-Entfernung“ im Register Dynamisch
  • Festlegen der Geodaten (Standort und Entfernung)
  • Setzen der Einstellungen über die Schaltfläche „Ausführen“
  • Auslesen der Ergebnisse über die Schaltfläche „Info“ und dem Menüpunkt „Adressenliste“

Ergänzung:
Für die Wahl des Standortes kann entweder eine bestehende Adresse aus den Stammdaten gewählt oder eine individuelle Adresse direkt im Konfigurationsdialog hinterlegt werden.

CRM - SmartReport-Vorlage Serviceschein

Neue Möglichkeit, einen Serviceschein zu einem Supportfall auszudrucken

Die Formulierung dieses Verbesserungspunktes ist eigentlich nicht ganz richtig. Genauer genommen ist nicht die Möglichkeit des Druckens das Neue an diesem Punkt, sondern die Smart Report Vorlage „Serviceschein“. Der Hersteller myfactoy erweitert damit sein umfangreiches Repertoire an Standard-Vorlagen, welche jedem Neu- aber auch Bestandskunden für einen erleichterten Einstieg mit myfactory zur Verfügung stehen.

Der Serviceschein rundet den Prozess der Dienstleistungserbringung bspw. für Servicetechniker ab. Diese können nun zum Abschluss eines Serviceauftrags über die mobilen Anwendungen der myfactory einen Serviceschein mit entsprechender Dokumentation als Nachweis erstellen und dem Kunden direkt per Mail übermitteln. Zeitgleich kann der Serviceschein die Grundlage zur Rechnungsstellung für die Verwaltung sein.

Allgemein - Erweiterung Dokumenten-Manager

Integration einer Mulitiauswahl Funktionalität

Die Möglichkeit einer Mehrfachauswahl von Dokumenten innerhalb des Dokumenten-Managers wurde von vielen Kunden seit einiger Zeit gewünscht. Myfactory hat nun mit dem aktuellen Service Pack diesen Wunsch erfüllt. Was können Sie mit dieser Funktion der Mehrfachauswahl tun?

  • mehrere Dokumente in einem Vorgang löschen
  • mehrere Dokumente in einem Vorgang per Mail versenden
  • mehrere Dokumente in einem Vorgang in einer Zip-Datei lokal speichern

Anmerkung:
Zusätzlich gibt es noch eine kleine Komfortfunktion zum aus- und abwählen aller Dokumente auf einer Seite. Die entsprechenden Schaltflächen „Seite“ und „Keine“ finden Sie im unteren rechten Bereich des Dialogs.

ERP – Mehrere Verbesserungen im Bereich Einkauf

Neue InfoViews für Bestellungen

Bei der derzeitigen wirtschaftlichen Lage gehören Lieferengpässe bei wichtigen Vorprodukten wie Mikrochips und Staus in großen Handelshäfen mittlerweile zum Alltag vieler Unternehmen. Ebenso sorgt dieser Flaschenhals auf der Beschaffungsseite unweigerlich für deutliche Preissteigerungen in vielen Branchen. Auch einige myfactory Kunden sind davon betroffen.

Zwar sind die folgenden Verbesserungspunkte oftmals in ihrer Grundfunktion schon seit Längerem in der myfactory vorhanden, dennoch wurde in Bezug auf die Usability einiges getan, um die Performance der Anwendungen zu erhöhen.

So wurde der Bereich der Startseite, welcher als Dashboard für die verschiedensten Unternehmensbereiche genutzt werden kann, um die folgenden drei InfoViews (vorgefertigte Auswertungen) erweitert:

  • Neues InfoView - "Überfällige bestätigte Bestellungen"
  • Neues InfoView - "Bestätigte Bestellungen"
  • Neues InfoView - "Unbestätigte Bestellpositionen"

Konditionsdatum in Lieferanten-Artikelpreis-Schnelländerung integriert

Gab es auch bei Ihrem Lieferanten schon die dritte, vierte oder gar fünfte Preiserhöhung in diesem Jahr?

Um möglichst schnell die Artikelpreise zu einem bestimmten Lieferanten ändern zu können, bietet myfactory im Standard die sogenannte Lieferanten-Artikelpreis-Schnelländerung. Diese Funktion erlaubt das Sammelanpassen von lieferantenspezifischen Preisen und Rabatten, indem der aktuelle Preis entweder mit einem prozentualen Aufschlag (+10% auf alle Preise) oder einer absoluten Preiserhöhung (+1,50€ auf alle Preise) versehen wird. Beim Setzen eines neuen Artikelpreises kann nun das Konditionsdatum gleich mit gesetzt werden.

Erweiterung Lieferanten-Artikelpreis-Import

Reicht die Lieferanten-Artikelpreis-Schnelländerung in einem bestimmten Fall nicht aus, so kann auch der Lieferanten-Artikelpreis-Import genutzt werden. Über diese Funktion ist es möglich, eine vom Lieferanten zugesendete CSV-Datei mit neuen Preisen pro Artikel in die myfactory einzulesen. Erweitert wurde die Importfunktionalität mit dem aktuellen Servicepack um die Lieferzeit pro Artikel.

Schnellzugriff auf Terminbestätigungen im Einkauf

Eine letzte Neuerung in Bezug auf die wesentlichen Punkte aus dem Bereich Einkauf ist die Möglichkeit den Dialog Terminbestätigen direkt über die Entity-Methoden öffnen zu können.

Was versteht man eigentlich in der myfactory unter dem Begriff „Entity“? Übersetzt bedeutet dieser so viel wie Sonderzeichen und das trifft es eigentlich auch schon ganz gut. In der myfactory finden Sie an vielen Stellen der Software ein Ausrufezeichen „!“, welches für eine kontextbezogene Menüführung steht. Ein Entity bietet also mögliche Optionen an Menüpunkten, welche im Kontext zu dem Prozess stehen, in welchem man sich gerade befindet.

eCommerce - Neues Digitalisierungstemplate

Neue Funktion "Terminvorschläge verschicken"

Ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung ist getan. Alle Dienstleister, welche mit Terminen arbeiten, sollten sich diese Funktion etwas genauer anschauen. Ich denke dabei an Kleinstunternehmungen, bei welchen jede Minute zählt und daher der Zeitaufwand für Verwaltung und Organisation so gering wie möglich gehalten werden muss. Das kann der Friseur um die Ecke sein, welcher nur mit dem Haare schneiden Geld verdient oder der Handwerker, welcher als Einzelunternehmer einfach nicht die Zeit hat, sich mit der Terminkoordination zu beschäftigen. Auch wenn in einem ersten Schritt die digitale Terminvergabe nur per individualisierten Link zur Verfügung steht, kann diese mit vertretbaren Aufwand in ein bestehendes myfactory Portal eingebunden werden. 





Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gern zur Einführung eines modernen, flexiblen ERP-Systems für Ihr Unternehmen.




Hotline: +49 3943 69411 0